Aktuelle Aufführung

Das neue Stück in der Saison 2019 – Premiere am Sonntag, 20.01.2019 um 16.00 Uhr im Gasthof Antrup


Vasen, Blömen und Snippelkes

Eine plattdeutsche Komödie von Ubbo Gerdes

Der Hausbesitzer Walter Bock ist mit der Pächterin des Blumenladens Marta Rogge in seinem Haus seit 20 Jahren liiert. Nun hat er sich aber in Eva Balduan verliebt und will alles umbauen. Seiner Ex-Freundin Marta will er die Pacht kündigen. Mit dem Makler Gustav Klug sind schon die neuen Verträge gemacht. Da schlägt ihm Marta während eines Streites eine Blumenvase über den Kopf. Bock verliert das Gedächtnis und ist wieder auf dem Stand, bevor er seine Neue kennengelernt hat. Diese Situation nutzt Marta, um sich ihre Anteile zu sichern. Als ihn ein zweiter Schlag auf den Kopf in die Wirklichkeit zurückholt, stellt er fest, dass ihr nun die Hälfte seines Hauses gehört und Eva nur hinter seinem Besitz her war. Wieder einmal bestätigt sich, dass leichte Schläge auf den Hinterkopf das Denkvermögen fördern.

 

Mitspeeler:

Marta Rogge Pächterin eines Blumenladens Anni Voss
Antje Wunder Floristin bei Marta Marita Kriege
Walter Bock Ex-Freund von Marta und Hauseigentümer Alfred Jostmeier
Gustav Klug Makler Reinhold Bäumer
Eva Balduan neue Freundin von Walter Elke Mergel
Gerd Knoll Polizist Erich Hackmann